Beiträge von joe-de-frist

    Welche Marken, welche Maps, was denken sie sich generell aus? Das gleiche gilt im Moment für beide Spiele.
    Zum Thema Ls15, lösch den modsordner, dann ist die Freude gleich geringer beim Spielen
    Ich denke nicht das es vom gameplay her (courseplay, autocombine, alle möglichen Skripte) bei ls17 Änderungen geben wird, das Spiel wird auf den Markt kommen wie bisher auch, NACKT. Den LS wo alle so lieben wird es dann erst wieder 3-6 Monate danach geben, dank den Moddern und Mappern. Da Giants an ihrer Engine festhalten wird, bzw. muss, aufgrund der Konvertierbarkeit von alten Mods, kann da nichts weltbewegendes passieren. Aber vlt. Bekommen wir ja die schon lange versprochene "neue" Engine dieses mal...
    Bei C&C habe ich da schon mehr Hoffnungen was uns das Grundspiel mitbringt, alleine das Helfersystem und die Viehhaltung/Viehzucht, was bisher bekannt ist, geben doch schon Grund zur Hoffnung.

    Mich überzeugt das bisher gezeigte. Es geht eindeutig in Richtung Simulation und mehr Spieltiefe im Gegensatz zum "Kinderspiel" aus Schlieren ZH.
    Zur Thematik Mitarbeiter/Aufgaben, im Multiplayer wurde doch mal gesagt das es da was neues geben soll was es bisher so noch nicht (so oft) gibt... Vielleicht ist es ja so, dass mehrere "Höfe/Unternehmen" auf einem Server/Map sind, die sich gegenseitig aushelfen könnten. (Mitarbeiter verleihen/selber machen für andere)
    Aber mit Zeit vorspulen und Jahreszeiten stell ich mir das etwas knifflig vor auf einem Server. Nicht jeder braucht es "langsam/schnell" zur gleichen Zeit.
    Naja, schaun mer mal und lassen die Frau/Freundin schon ein neues zeitraubendes Hobby suchen für den Herbst ^^