Beiträge von toni99

    SCS hat heute ein neues DLC für den ETS 2 angekündigt. Es umfasst die baltischen Staaten Lettland, Litauen und Estland sowie Teile von Finnland und Russland (inkl. der zweitgrößten Stadt Russlands - St. Petersburg).


    Berücksichtigt werde die dort transportieren Güter sowie die Architektur und Landschaft. Ebenso soll sich die neue Region stark von den bisherigen unterscheiden!


    Ein genaues Release Datum wurde noch nicht genannt, denke aber das es nicht vor Ostern kommen wird.


    Hier der Link zum offiziellen Blog Beitrag von SCS: http://blog.scssoft.com/2018/03/beyond-baltic-sea.html?m=1


    Dort gibt es auch noch ein paar Screenshots um die Vorfreude zu steigern.[Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180302/e63763c65b27c5cbe37d394395bdb811.jpg][Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180302/9dab96754bff41bb873e575c0642f2e9.jpg]

    Neues Jahr, neues Glück - auf geht´s in die Trucker Saison 2018! Wir starten mit euch in ein neues erfolgreiches Jahr in der virtuelles Trucker Kabine.


    Am Samstag, den 27.01.2018 ab 19:00 Uhr wollen wir einen Konvoy ins schöne Italien - und auch weitgehende Umgebung - starten!


    Erlaubt sind alle Frachten, die im Multiplayer funktionieren. Treffpunkt ist wie immer in Köln, bitte beachtet unsere Konvoy-Regeln.


    Wer noch keine Fahrprüfung hat, kann sich im laufe der Woche an @Kartoffelheini oder @toni99 wenden - im TS ansprechen - wenn diese da sind!


    Wir freuen uns auf viel Unterstützung, bei Start in die Konvoy Saison 2018.



    EDIT: Verlegung auf Samstag, den 03.02.2017!

    Alle POI`s anzeigen lassen und einzelne abwählen können damit die für einem selbst nicht zählen (zbsp. wenn sie falsch gesetzt und bestädigt wurden).

    Das ist ne gute Idee, hatte heute einen Brand im Schnellrestaurant mitten im nirgendwo. Wäre echt gut, wenn man die POI's etwas mehr bearbeiten könnte.


    Ansonsten, eine Art Bereitschaftspolizei / - Feuerwehr in jeder Himmelsrichtung wäre auch ne Idee (Falls andere Verbandsmitglieder nichts senden können z. B.). So das man bei dringenden Bedarf eventuell darüber Fahrzeuge abrufen kann und die Fahrzeuge in der Bereitschaftszentrale vom Verband bereitgestellt / gekauft werden.


    Gesendet von meinem "Flagshipkiller" OnePlus 3

    Manche Auffahrten/Abfahrten sind ohne anzuecken nicht machbar (zum Beispiel auf der Strecke Köln Amsterdam mit dem "großen Holzwürfel"). Da wäre sicherlich eine Möglichkeit den Trailer anzuheben von Vorteil.

    Hab ich gestern auch gemerkt, aber wenn du ganz langsam durch juckelst, hängst du zwar an beiden Seiten an der Leitplanke aber bekommst keinen Schaden. Ist aber trotzdem etwas blöd gelöst im Moment.


    Und die "Überholer" auf der Autobahn nerven auch, in Kurven müssten die Begleitfahrzeuge mittig fahren, auf beiden Spuren. Aber SCS wird wahrscheinlich noch etwas dran schrauben


    Gesendet von meinem "Flagshipkiller" OnePlus 3

    Ähhm, naja, ich hab es zwar nicht gesehen, aber im weiteren Verlauf des Rennens hattest du ja Mühe selbst mit meinem Tempo mitzukommen.Ausserdem hat keiner von euch beiden durch den Zwischenfall etwas gewonnen. Bei einem späteren Boxenstopp von dir, hätte dir deine Crew dann eh Regenreifen aufgezogen.
    Eine Strafe würde ja wahrscheinlich ähnlich dem Reglement der F1 ausfallen. Da kämen dann eine Durchfahrtsstrasse (Box) oder eine Stop&Go Strafe infrage. Die habt ihr aber beide in Form eines Boxenstopps erhalten.
    Unfälle passieren eben auch im virtuellen Rennsport. Ich denke jeder der Beteiligten in dieser Saison war/ist mal in einen "Unfall" verwickelt. (Manche mehr, manche weniger) Ich finde das sollte man nicht so dramatisieren! Solange es nicht absichtlich passiert, ist doch alles in Ordnung und das war in diesem Fall nicht so und auch in keinem mir bekannten diese Saison. Im Gegenteil, bisher waren die Rennen immer von sehr grosser Fairness geprägt und das sollte auch so bleiben! Scheppern kann es immer mal.

    Mein lieber Joe, etwas Ironie darf ja an den Tag gelegt werden oder? ?(

    Muss sagen, es hat echt Spaß gemacht heute. Auch wenn unser Starterfeld etwas zu wünschen übrig ließ und sich die Hälfte der Gegner selbst eliminierte, war es doch ganz interessant.


    Insbesondere unser Kampf an der Spitze. Du hattest mir ja die Wahl gelassen, ob friedlich und gesittet oder ala "DTM Style" getreu dem Motto "Timo, schieb ihn raus!" (Audi zu seinem Pilot Timo Scheider beim Rennen in Spielberg 2015 gegen Robert Wickens).


    Na ja, ganz so extrem war's ja dann doch nicht...hätte ich nur die Reifen gewechselt, wäre das ganze vielleicht anders ausgegangen. Was solls, freue mich schon aufs nächste Rennen und auf den nächsten Positions Kampf.


    Gesendet von meinem "Flagshipkiller" OnePlus 3

    Ich würde mich, wie auch schon geschrieben, über eine GT Saison freuen. Man könnte sich ja dann auch etwas an der ADAC GT Masters orientieren mit der Auto- und Streckenwahl, sofern möglich.


    Vielleicht melden sich die anderen ja auch und haben ein paar Vorschläge


    Gesendet von meinem "Flagshipkiller" OnePlus 3