Bewerbung für ets2 und ats

  • Bewerbungsformular:


    Vorname / Rufname: Eice
    Alter (Geb. Monat/Jahr): 23 Jahre geb. 12.06.1995


    Spielernamen / Ingame-Namen: Milchbauer


    Spiele, die ich hauptsächlich spiele: LS15, LS17, Euro Truck Simulator 2, American Truck Simulator, Wold of Warships, Wold of Tanks



    Spiele, an denen ich gerne in dieser Community mitspielen möchte: Euro Truck Simulator 2, LS17,


    Mein Spiel, meine Stimme, Bauten und Avatare dürfen gefilmt, aufgezeichnet und kommerziell genutzt werden! Ich darf keine eigene Aufzeichnung von Spielen und Servern dieser Community machen ohne Absprache mit den Leuten vom Gadarol.de Team. Ich stimme zu, die Regeln gelesen zu haben und akzeptiere sie!
    Antwort: Ja


    Ich werde von den Servern eigene Videos produzieren:
    Antwort: Nein (habe das recht und die Ausstattung gar nicht)


    Ich möchte im Audio-Chat (Teamspeak) dabei sein:
    Antwort: Ja


    Woher kenne ich den Server:
    Youtube
    Ich würde mich gerne mündlich auf Teamspeak vorstellen:
    (Nur in Ausnahmen und dies kann das Bewerbungsverfahren verlängern.)
    Antwort: Ja
    Bewerbungstext:


    Hallo liebe Community und liebes Gadarol-Team,


    Ich wäre gern in der Community dabei. Ich würde gern im Euro Truck Simulator 2, American Truck Simulator, im ls17 und auch den baldigen ls 19 mitspielen. Ich bin leider noch nicht so gut wie ihr aber ich arbeite drann. Ich glieder mich schnell in ein einem Team ein und bin zu diesem immer nett und freundlich. Ich würde gern auch an euren Diskusionen teilnehmen. Ich find ihr und Gadarol seit die besten. im Real Life bin ich gelernter Landwirt und arbeite der zeit als Melker. Ich verbringe mein Frei meist nur am PC und such daher nette Leute mit denen ich zusammen zocken kann bzw mich unterhalten kann. Ich wohne in Rostock. Ich bin unter ehrenahmtlich tätig im Techschen Hilfswerk Ortsverband Rostok. Dort bin ich leider nur ein einfacher Helfer. Meine Hobbys sind das THW (Technisches Hilfswerk) hier in Rostock. Unteranderm zocke ich gern. Ich arbeite in Schichten, die Frühschicht geht von 03:00 Uhr bis ca 11:00 Uhr und die Spätschicht geht von 14:00 uhr bis ca 21:00 Uhr. Zu diesem Beruf bin ich durch die Ferienarbeit gekommen. Als Melker melkt man die Kühe nur noch an mit der Hand an (ein bis zwei Strahle pro Viertel) und setzt sie dann an Mascheinen diese übernehmen den rest. dann geht mann nur noch mal durch und kontroliert ob alle tiere auf dem Auftrieb ricchtig leer gemolken sind. Dann noch nachdippen und raus lassen. Dies mach ich bei ca 530 zumelkenden Rindern zurzeit. Eigentlich wollte ich in den Pflegebereich doch dort sollte ich ein Freiessozialesjahr machen, war zu dem Zeitpunkt erst 17 Jahre alt und dies wolllte ich nicht. Ich werde mich regelmäßig über den Status meiner Berwerbung im Forum informieren. Mit freundlichen Grüßen eice

  • Hallo eice,


    könntest du noch etwas über deine Hobbys erzählen oder bleibt bei einem Job als Melker keine Zeit mehr, was ich mir schon vorstellen könnte? Wie bist du zu diesem Beruf gekommen? Ich und wahrscheinlich auch viele andere möchten uns ein besseres Bild von dir machen.


    Grüße
    Ekilola


    PS: Könntest du deine Rechtschreibung bitte etwas korrigieren. Ich bin da vielleicht etwas zu empfindlich, aber ich denke, es würde sich leichter lesen lassen.