Spontane Konvois

  • Anfänger sehe das auch so wie Sensiva


    Zudem Ja der Zeitpunkt und der Start sind angekündigt. Alles weitere wird aber den Anwesenden überlassen. Somit bleibt das Ganze spontan und wen du den Ganzen Thread hier verfolgt war dies bereits immer so. Bis anhin auch nie was Negatives von Kartoffel oder Toni gehört. Und was grösseres an nem Wochenende muss halt schon eine Woche vorher gemeldet werden damit sich die Leute auch darauf einstellen können. Kann ja nicht Freitag Abend reinschreiben wir fahren Samstag den ganzen Tag dann taucht vermutlich niemand auf weil alle bereits was anderes vorhaben da nicht damit gerechnet.


    Nun gut jeder versteht ein wenig etwas anderes unter Spontan daher...


    @ Kadaverschreck Danke fürs ändern

  • Zudem Ja der Zeitpunkt und der Start sind angekündigt. Alles weitere wird aber den Anwesenden überlassen. Somit bleibt das Ganze spontan und wen du den Ganzen Thread hier verfolgt war dies bereits immer so. Bis anhin auch nie was Negatives von Kartoffel oder Toni gehört. Und was grösseres an nem Wochenende muss halt schon eine Woche vorher gemeldet werden damit sich die Leute auch darauf einstellen können. Kann ja nicht Freitag Abend reinschreiben wir fahren Samstag den ganzen Tag dann taucht vermutlich niemand auf weil alle bereits was anderes vorhaben da nicht damit gerechnet.

    Nach interner Absprache den Namen wieder auf Spontane Konvois geändert.


    Back to Topic bitte!

  • Erst einmal Hallo, ich bin wieder da.


    Und wenn ich das hier lese, dann kommt mir schon beinah eine Frage auf: "was ist Spontanität". Ich will nicht weit ausholen. Meiner Meinung nach ist es okay, wenn man einen Konvoi, bei dem natürlich auch soviele mitfahren sollen, wie möglich, macht ja auch riesen Spaß, max. drei Tage vorher ansagt, Startzeit, Startort, Server, etc. Vielleicht ist der eine oder andere etwas übers Ziel hinausgeschossen, aber es ist ja auch ein gewisses Engagement dabei, sich die Zeit zu nehmen und Vorschläge zu machen. Ich würde sagen, wie sehen das ganze als Vorschläge, man weiß ja auch nie, ob er dann auch zu stande kommt. Klar ein Konvoi muss geplant, organisiert und evtl. sogar aufgenommen werden, ist ne heiden arbeit. Und ich denk mal für einen geplanten Konvoi brauch man mehr als eine Woche Vorbereitung, nicht nur für die, die den Hauptpart haben, sondern auch für die Mitfahrer (<-- die müssen ja auch planen, ihren Alltag, familie und so)


    Aber wenn wir einen spontanen Konvoi machen, dann mein VORSCHLAG: maximal drei Tage vorher, mit Start-, Zeit- und Serverangabe mehr nicht. Oder man macht eine Diskussion auf, wo man klärt:"was ist Spontanität?" oder "was gilt als spontaner Konvoi?", aber ich denk mal, das will keiner.