Bewerbung von Kello für den LS17 Community Server

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bewerbung von Kello für den LS17 Community Server

    [i]Vorname: Lukas[/i]

    Alter (Geburtsjahr): [i]16.10.2003 [13][/i]

    Spielernamen / Ingame-Namen: Kello

    Spiele, die ich hauptsächlich spiele: Gta V, Simulatoren, Minecraft und Rennspiele

    Mein Spiel, meine Stimme, Bauten und Avatare dürfen gefilmt, aufgezeichnet und kommerziell genutzt werden! Ich darf keine eigene Aufzeichnung von Spielen und Servern dieser Community machen ohne Absprache mit den Leuten vom Gadarol.de Team. Ich stimme zu, die Regeln gelesen zu haben und akzeptiere sie!
    Antwort: Ja

    Ich werde von den Servern eigene Videos produzieren:
    Antwort: Nein

    Ich möchte im Audio-Chat (Teamspeak) dabei sein:
    Antwort: Ja

    Woher kenne ich den Server: YouTube

    Ich würde mich gerne mündlich auf Teamspeak vorstellen: Nein

    Bewerbungstext: Ich schaue sehr gerne die GGS, da ich mich sehr für Simulatoren aller art und auch ein bisschen für die Person hinter Gadarol an sich interressiere. Ich bin sehr reif für mein alter und weis wann ich mich benehmen muss. Ich möchte sehr gerne auf den LS Server, da ich auch einmal auf nem ordentlichen server spielen will und nicht andauernd auf servern spielen, wo nur scheisse gebaut wird.
    -Gadarol.de Werbung-
  • Hallo Lukas,

    ich bin zwar auch noch nicht lange hier, aber kann dennoch dir zwei Sachen für deine Bewerbung ans Herz legen:

    1. Bitte gebe nicht dein komplette Geburtsdatum an (Datenschutz). Es reicht vollkommen das Geburtsjahr bzw. dein Alter
    2. Schreib doch bitte ein bisschen mehr über deine Person. Welche Hobbies hast du zum Beispiel. Und solche Sachen ;)
  • Naja, schwieriges Thema, die USK ist meines Wissens nach nur eine Empfehlung. im endeffekt entscheiden immer noch die Eltern, ob sie ihren kindern Zugang zu solchen Inhalten gewähren. Die Community muss nur aus Eigenschutz dafür sorgen, das er solche Inhalte bei uns nicht empfohlen oder vermittelt bekommt.

    Bitte Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

    MfG Mett Igel