Angepinnt Regeln Rocket League Turnier

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Regeln Rocket League Turnier

    Präambel
    Bei Vorkommnissen, die nicht durch dieses Regelwerk abgedeckt werden, behält sich die Turnierleitung vor, eine entsprechende Regelung sofort in Kraft zu setzen.
    Bestrafung und Sanktionen liegen im Ermessen der Turnierleitung und müssen, sofern nicht dringend
    erforderlich, nicht weitergehend erläutert werden.
    Hinweis: Mit der Anmeldung zu einem Event wird das Regelwerk automatisch akzeptiert.


    §1 Allgemeines
    Alle Teilnehmer am Turnier haben das Recht darauf, fair und mit dem nötigen Respekt behandelt zu
    werden! Es wird im Allgemeinen ein höflicher Umgangston erwartet.

    §1.1 Geltungsbereich
    Mit der Anmeldung zu einem der Angebote der Gadarol Community wird das allgemeine Regelwerk der Community akzeptiert.

    §1.2 Teamanmeldung
    An dem Turnier können alle registrierten Spieler ein Team gründen/anmelden. Ein Team besteht aus 2 Spielern. Das Team muss eindeutig dem deutschen Sprachraum zugeordnet werden können. Ausnahmen werden von der Turnierleitung genehmigt. Zudem muss jedes Team einen Teamleader ernennen, der für Absprachen oder Rückfragen der Turnierleitung zur Verfügung stehen muss.

    §1.2.1 Team- und Spielernamen
    Der Team- und Spielername darf nicht aus rechtsradikalen, rassistischen, geschützten oder beleidigenden Bezeichnungen bestehen. Die Turnierleitung wird in dem Fall das Team verwarnen oder vom Turnier ausschließen.

    §1.3 Pflichten der Teams
    Jedes Team verpflichtet sich dazu, die Matches in den angegebenen Zeiträumen der Turnierleitung zu spielen. Darüber hinaus muss sich jedes Team aktiv an der Terminfindung beteiligen und regelmäßig im Forum über die Kontaktaufnahmen eines Gegners informieren und entsprechend reagieren. Weiterhin
    muss ein Teamleader zur Matchabsprache/Ergebniseintragung oder zur Kontaktaufnahme benannt werden.

    §1.4 Spielberechtigung
    Jeder Spieler muss auf https://gadarol.de/board/ registrieren.
    Spielern mit mindestens einem Eintrag in Bannlisten (z. B. VAC) ist die Teilnahme untersagt.
    Die Spielberechtigung kann jederzeit durch die Ligaleitung entzogen werden.

    §1.5 Schuldfrage
    Wir gehen von der Unschuld eines jeden Spielers aus, bis das Gegenteil eindeutig bewiesen ist.


    §2 Turnier- und Matchregeln
    §2.1 Spielversion

    Gespielt wird Rocket League in der aktuellsten Version.

    §2.2 Allgemeines zum Turniersystem
    Es gibt einen festen Spielzeitraum. Die Turnierleitung lost vor Beginn des Turniers einen Spielplan aus. Dieser umfasst die Begegnungen, die in den jeweiligen Runden gespielt werden müssen.
    Gespielt wird im Modus 2vs2 Standard.

    §2.3 Zeiträume
    Die Turnierleitung gibt für jede Turnierrunde einen festen Zeitraum an, in der alle Spiele gespielt werden müssen.
    Die Teams sind verpflichtet, den Austragungszeitpunkt innerhalb des Zeitraumes festzulegen. Beteiligt sich ein Team nicht an der Terminfindung, wird durch die Turnierleitung disqualifiziert.
    Sollte beiden Teams im Vorfeld klar sein, dass sie sich in dem jeweiligen Zeitraum auf keinen Termin einigen können, so ist die Turnierleitung umgehend zu Informieren.

    §2.4 Ergebniseintragung
    Das Ergebnis muss innerhalb von 24 Stunden nach dem Match der Turnierleitung mitgeteilt werden.
    Auch im Fall eines Matchprotest.

    §2.5 Matchprotest
    Der Matchprotest muss innerhalb von 24 Stunden nach Matchbeginn eingereicht werden.
    Ausführliche Gründe zum Matchprotest müssen hierbei angeführt sein. Sollte der Matchprotest nach diesem Zeitpunkt eingereicht werden, ist die Turnierleitung nicht dazu verpflichtet diesen Protest anzunehmen. Screenshots, Videos, etc. dienen als Beweise und sind der Turnierleitung mitzuteilen.

    §2.6 Spielen in Unterzahl
    Die Spieleranzahl entspricht der im Format festgelegten Anzahl der Spieler. Sind bei einem Match nicht genügend Spieler anwesend, ist es Sache der Teamleader eine Lösung auszuhandeln. Ein Spiel in Unterzahl ist aber grundsätzlich möglich. Eine Terminverschiebung ist mit Zustimmung des anderen Teams möglich. Das Match muss dann schnellstmöglich nachgeholt werden, aber innerhalb des Zeitraumes stattfinden.

    §2.7 Verlassen während des Matches
    Das laufende Match darf grundsätzlich nicht von den Spielern verlassen werden. Die Matches sind
    grundsätzlich alle zu Ende zu spielen. Danach kann, falls notwendig, Protest eingelegt werden.

    §2.8 Nichterscheinen des Gegners
    Sollte zum vereinbarten Zeitpunkt des Matches das gegnerische Team nicht anwesend sein, so ist das anwesende Team verpflichtet 15 Minuten zu warten und kann nach Ablauf der Zeit als Gewonnen betrachtet werden. Das nicht erschienene Team scheidet aus dem Turnier aus.

    §2.9 Cheats, Bugs & Modifikationen
    Zusatzprogramme, die verändernd ins Spielgeschehen eingreifen, sind verboten und werden mit sofortigem Ausschluss bestraft. Das Nutzen von Bugs, Exploits und Modifikationen ist verboten. Ausnahmen reglementiert die Turnierleitung.

    §2.10 Absprachen
    Absprachen, die das Turniersystem manipulieren wie z.B. absichtliches Verlieren, sind untersagt.

    §2.11 Auskunftspflicht
    Im Rahmen der Auskunftspflicht muss der Gegner so früh wie möglich, spätestens unmittelbar vor dem Beginn des Spiels über alle Abweichungen vom Reglement informiert werden.

    §2.12 Dokumentation des Spielbetriebs
    Beide Teams sind verpflichtet beim Match Ende einen Screenshot zu erstellen und das Replay abzuspeichern und diese(n) aufzubewahren. Diese sind bei Anfrage der Turnierleitung vorzulegen. Dies dient unter anderem der Ergebnisbestätigung im Zweifelsfall oder der Abhandlung von Matchprotesten.

    §2.13 Server
    Das Heimteam, welches links steht, stellt den Server (Privates Match) und spielt im Team Orange.

    §2.14 Verbindungsabbruch vom Server
    Sollte ein oder mehrere Spieler während einer Liverunde vom Server fliegen, so hat der oder die Spieler die Möglichkeit sofort wieder zu joinen. Sollte dies nicht möglich sein, so muss die Runde in Unterzahl zu Ende gespielt werden. Die Spieler haben selbst Sorge zu tragen, den Server wieder zu joinen.

    §2.15 Servereinstellungen
    Der Server muss mit den Einstellungen der Turnierleitung übereinstimmen und mit einem Passwort versehen sein. Die korrekten Einstellungen sind vor dem Spielbeginn zu überprüfen.
    Die Servereinstellungen sind im Forum nachzulesen.
    Erstmal Moin
    -Gadarol.de Werbung-