Aerosoft Führung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aerosoft Führung

      Hallo
      Von meinem Vater, ein guter Kollege, ist einer der beiden Geschäftsführer bei Aerosoft in Büren. Und da ich in der nähe wohne ist es perfekt.
      Aufjedenfall wollte ich ich es euch nur mal mitteilen, dass ich am Freitag morgen da eine Führung bekomme (war noch ein Weihnachtsgeschenk). Ein Add on wollte ich mir von dem Ts 17 auch noch kaufen. Aber Gada kommt mit Aerosoft glaube auch gut klar.
      -Gadarol.de Werbung-
    • FFBasel schrieb:

      Und wenn du Nathalie Kindel von der Presseabteilung antriffst grüsse sie mal von mir.
      Werd ich machen!

      Freddy56 schrieb:

      Dann viel Spaß Marcus. Da könnte man schon ein bisschen neidisch sein :thumbsup: . Vielleicht kannst Du einen kleinen Bericht schreiben. 8o
      Danke! Kann ich ja machen mit dem Bericht.

      FFBasel schrieb:

      Hi, wenn du darfst (unbedingt fragen und sagen wo du die zeigen wills (Gadarol Forum)) kannst du gerne ein paar Fotos machen und mit uns teilen.
      Gruss Basel
      Kann ich machen!
    • Also hier mal einen kleinen Berricht:
      Zum Anfang sind wir in den Bereich gegangen, wo die PAD-Labs Gmbh neue Strecken für den Train Simulator baut, und alte überarbeitet. Sie haben uns ein bischen über ihre Arbeit und ihre Ausbildung erzählt. Als nächstes sind wir in den Bereich gegangen wo der Support und der Vertrieb arbeitet und eine Küche war. Von da aus ging es dann ins Lager wo wir einen anderen guten Freund von meinen Vater getroffen haben. Sie haben uns erzählt, dass die Firma Conrad Elektronic Ständer für Lenkräder bestellt und wieder zurück geschickt haben, weil die Verpackung angeblich defekt sei. Herr Dieckmann hat uns erzählt, dass die Spiele hier nach den Ländern sortiert sind. Dannach ging es in die nächste Etage, wo wir zwei Vitrine mit je. neun Verschiedenen Spielen vorfanden. Dann hat uns der Chef noch etwas über die Obere Etage erzählt, und, dass ein guter Freund diese für sich alleine nutzt(weiß aber nicht mehr wofür). Wo wir einmal da waren, zeigte uns Herr Dieckmann noch sein Büro. Es war schön eingerichtet mit einem Sofa und zwei Sesseln. Natürlich auch noch mit einem Schreibtisch + Stuhl und einem PC. Danach hat er uns in die Marketing Abteilung geführt, wo ich auch Nathalie Kindel antraf. Ich erzählte ihr von dem Gadarol Forum, und, dass ich sie Grüßen sollte. Die Produktmanager Abteilung war die Letzte die wir besucht hatten. Dort standen an einer Tafel alle Releases die bevorstanden. Ein Raum weiter wurden dann die Qualitätskontrollen durchgeführt. Da hatten wir uns ein bischen über den LS17,über Werbung und über Lets PLayer unterhalten. Tja, die Führung bagann und endete im Shop, wo man nicht alle aber die wichtigsten Add ons und Spiele kaufen konnte. Außerdem war in dem Shop noch ein Flugsimulator aufgebaut, wo er uns ein bischen über die Funktion und über die Preise mitgeteilt hatte. Zum Abschluss bekamm ich noch das Add On "Durchs Moseltal" geschenkt, da sie davon eh Zuviel auf Lager hatten. Mein Bruder der auch mitkam hat den Autobahn Polizei Simulator geschenkt bekommen. Da ich jetzt noch mir extra Geld abgehoben hatte, hab ich meine Sammlung noch um das Berlin-Leipzig add on erweitert. Was mir noch aufgefallen ist, dass alle Mitarbeiter 2 Monitore haben außer der Chef, der hat einen.


      PS. Für Rechtschreibfehler übernehme ich keine Haftung.
      Bilder
      • 20170106_114018.jpg

        519,16 kB, 1.440×2.560, 77 mal angesehen
      • 20170106_114033.jpg

        1,24 MB, 2.560×1.440, 87 mal angesehen
      • 20170106_111828.jpg

        533,76 kB, 1.440×2.560, 189 mal angesehen
      • 20170106_114534.jpg

        484,72 kB, 1.440×2.560, 94 mal angesehen
      -Gadarol.de Werbung-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marcus2604 ()