Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation MULTIPLAYER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation MULTIPLAYER

      Hallo, Moin, Grüzi, Hi, Sali, Servuz,


      der Notruf 112 Simulator ist ja derzeit in der Alpha des Multiplayer und wird daher für mich immer interessanter. Da wir als Community ja gerne unser Senf zu allen Branchenüblichen Spielen geben, möchte ich mit euch hier ein wenig am Rad drehen und von euch eure Ideen, Wünsche, Vorstellungen, Erwartungen und Erfahrungen hören bzw. lesen. Vielleicht liest ja auch jemand mit der einfluss nimmt und unsere Spinnereien mit einfließen lässt :) .
      An der Stelle auch grad nochmals an die beteiligten vom Ultimativen Simulatoren Thread, bringt doch auch dies mal mit rein.

      Was ich mir wünsche ist sicherlich mal das wenn 5 Leute zusammen Spielen die Schwierigkeit deutlich erhöht ist und mehr unerwartete Situationen auftreten (bsp. Werkzeug das plötzlich ausfällt oder Gaffer der sich verletzt).

      Was meint Ihr dazu?

      Gruss Basel
      -Gadarol.de Werbung-
    • Hallo

      Ich spiele es ja selber

      Ich sehe es so, dass esdie Möglichkeit geben sollte die KI abzuschalten (Single / Multi)
      Und es sollte dann auchnoch ein Leveln möglich sein

      Drück euch die Daumen dasihr es so hin bekommt das es auch noch Schwach Rechner taugliche ist
      Da ich mir denke das jadas Feuer eine gute Berechnung hast und dann noch auf einem Server wo es immerin eine Synchronisierung mit alle Spielern aber gleichen muss denke ich mal istdie Berechnung schon wieder höher als im Single da her mach das beste raus
    • Hi,

      Ich verfolge das Spiel auch schon, bin aber von einigen Funktionen noch nicht begeistert.
      1. Das "Erfahrung sammeln" Sprich Leveln fehlt irgendwie komplett. Als "Frischer Feuerwehrler" bin ich nur Truppmann und mach daß was der Truppführer Sagt- Also nix mit Maschinist oder so. Mit weiterer Ausbildung werd ich dann Truppführer. Dann erst kann ich Maschinist werden. Oder mit Ausbilung Staffel / Gruppenführer. Erst dann kann ich Zugführer / Einsatzleiter werden. Als Maschinist kann ich auch nicht gleich jedes Fahrzeug Fahren, ich muß auch für jedes extra ausgebildet werden....

      2. Manche Funktionen sind zu Langwierig / Gar nicht gegeben. Wie die Rettung der Eingeklemten Person, die macht die Fw auf anweisung des RD. Oder der Schlauchtragekorb, da sind 3 oder 4 C-Schläuche drinnen, ich Kupple die 1. Kupplung an und Renne los, dabei ziehe ich den Schlauch raus. nicht wie im Spiel wo ich den Schlauch herausnehmen muß und dann nur einen in der Hand habe.

      3. Die Phantastischen Gummischläuche..... Gehen irgendwie nie aus.... Muß geändert werden.
      4. Die einzelne Kneifzange, die ist in nem Werkzeugkasten......

      5. Befehle des TF / GF / ZF: Nich immer nur einen Befehl geben, sondern mehrere: der Gruppenführer kann an den Angriffs-, den Wasser- und Schlauchtruppfüher mindestens je einen Befehl geben. Dann hat er noch seinen Melder und den Maschinisten.

      Der Zugführer kann an die GF des HLF, des TLF und dem TF der DL Befehle geben. eben nicht nur einen... Das heißt das der Zugfüher nicht den Angriffstrupp befehle erteilt, da er ja 2 Angriffstupps hat....

      Da Steckt noch etwas arbeit in dem Game.... und ich will nicht nur immer Mülltonnen löschen ( das noch mit dem Falschen Fahrzeug....)
    • Hallo zusammen

      Sehe die Fakten ähnlich wie Kywien. Sprich Wunsch für den Multiplayer. Schläuche haben eine max länge von mir aus 25 Meter (weiss nicht wie lange die real sind) so muss immer wieder gekoppelt werden.
      Aufleveln wäre auch cool sowie auch das die Sanitäter die Person bergen und ins Krankenhaus fahren, wer lässt die gertteten schon liegen ?

      Und was natürlich obergenial wäre für unser Projekt LETS PLAY wie du es schon im Eröffnungsport angetönt hast Basel. Wäre hier natürlich super wen wir gleich die Unterstützung der Entwickler hätten und eine Schnittstelle eingebaut wird damit wir Daten abziehen und oder einspeisen können. Beispiel fiktiv:

      Es ist ein warmer Tag im LS 17 und der Strohballen auf dem Feld der schon einige Tage herumliegt bei trockenem Wetter wird etwas wärmer. Dies löst nun einen Einsatz bei Notruf 112 aus wo logischerweise ein Strohballen gelöscht werden muss. Je nach Reaktionszeit und Löschverhalten in Notruf 112 wird nun die Rückmeldung an LS17 gegeben. Strohballen hat nun anstatt der 4000 Liter Volumen nur noch 3000 oder bei Missglücktem Löschversuch existiert dieser nicht mehr.

      Für alle die noch keinen Kontakt mit dem Projekt hatten oder dieses Interessiert seih auf den Thread verwiesen:
      Projekt LETS PLAY

      Es gibt hier dann natürlich auch weitere Möglichkeiten Motor eines Fahrzeugs läuft heiss, Heulager fängt Feuer usw usw. Unwetterschaden Stall muss ausgepumpt werden.
      Nimm das Leben nicht so ernst... du kommst da eh nicht lebend raus.