Winterennen 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winterennen 2017

      Wie ihr in den Abstimmungen demokratisch gewählt habt findet Ihr hier die genauen Daten zu dem Rennen in einem Post zusammengefasst. :thumbup:

      Datum: 14.01.2017
      Uhrzeit: 16:00 Uhr
      Rennort: Dubai Kartdome
      Länge: 1,16 km
      Kurven: 17
      Fahrzeug: SMS 125cc Shifter Kart

      Ablauf:
      SessionDauer
      Training15 Minuten
      Qualifikation10 Minuten
      Warm Up10 Minuten (keiner darf fahren, als Pause vorm Rennen gedacht)
      Rennen30 Runden

      :thumbsup: Achtung es gibt diesmal auch etwas zu gewinnen!! :thumbsup:


      Preise: 1. Platz --> 1 Mausmatte von Elbster.de

      1. - 3. Platz --> Spezielle Signatur im Forum

      Bitte tragt euch für das Rennen hier bis 13.1.2017 der Übersichthalber ein und dass wir auch genügend Serverplätze schaffen können.

      Bis dahin viel Spaß beim Trainieren und ein paar ruhige Tage ohne Schule/Arbeit und einen guten Rutsch in neue Jahr.
      -Gadarol.de Werbung-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hugo ()

    • Morgen ist es so weit, die europäischen Rennstrecken halten ihren Winterschlaf, aber in Dubai gibt es keinen Schnee auf den Rennstrecken. Deswegen gibt es garantiert einen heißen Reifen zu fahren auf der Strecke des Kartdom. Schreibt euch noch heute in die Fahrerliste ein um mitzufahren.

      Ich wünsche schon jetzt allen teilnehmenden Fahrern, viel Spaß und viel Erfolg. :thumbup:
      -Gadarol.de Werbung-
    • Hier nun der Rennbericht zu unserem Winterrennen.

      Im Training gab es kaum Überraschungen, was die zu erwartende zeitliche Sortierung der Fahrer angeht.

      Dies änderte sich dann im Qualifying. Nachdem wir unserem Rookie Kartoffelheini erklärt haben, wie das mit der Qualifikation funktioniert und warum wir diese fahren müssen, legte er los wie die Feuerwehr und holte sich die Poleposition. Auch Tunder_600 überraschte mit einem 2. Platz. auf dem 3. landete ich selbst.

      Auch im Rennen war anfangs kein einfacher Weg an die Spitze des Feldes zu finden, nur durch einen Fehler von unserem Rookie konnte ich mich schließlich nach vorn kämpfen. Da Kartoffel sich wieder herangefahren hatte, forderte er mich auf Platz zu machen, dass er ordentlich fahren konnte. Dieser Forderung kam ich gern nach und fuhr mit höchster Konzentration davon und schuf eine etwas größere Lücke. Valorum, der sich aus seinem Rennruhestand zurückmeldete, kämpfte zuerst mit dem etwas abgerutschten Tunder_600 und dann mit Kartoffelheini um Platz 2.
      Kadaverschreck musste sich mit Finst0815 um den 5. Platz duellieren. Den undankbaren letzten Platz hat unser 2. Neuling belegt, Aljac2013



      Hier noch in der Übersicht die besten Rundenzeiten:


      Namebeste Runde
      Tunder_60000:53:582
      Kartoffelheini00:54:601
      Valorum00:54:672
      Kadaverschreck00:55:256
      Hugo00:55:719
      Finst
      00:56:692
      aljac201301:00:014

      !!!Hier nicht nach Platzierung sortiert!!!

      Das war ein ordentliches und faires Rennen wie man es sich gern anschaut.

      Ich bedanke mich bei allen Fahrern und freue mich, dass auch wieder ein paar Neulinge dabei waren.