Mods -> GPS, DC, Inpector, VehicleSort Tasten Sinn-fohle belegen? Für neu einsteiger ;-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mods -> GPS, DC, Inpector, VehicleSort Tasten Sinn-fohle belegen? Für neu einsteiger ;-)

    Malzeit,

    Frage ist es möglich mal ne kurze oder auch längere Info zu geben wie mann der Sinn fohlen Mods zu LS17
    z.b.GPS, DC, Inpector, vehicleSort (meine aus wall)
    die tasten belegung der brauchbaren tasten zu den Mods wo mann brauchen kann und gängig benutz werden preis zu geben?
    das man die gefüllte 1000 mal im spiel hin und her zu hupfen muss ob mann die eine Tastenbelegung braucht oder nicht kürzen kann.
    da auch nicht alle tasten seine Funkzonen erklärt was was ist.

    danke für schon mal für die Infos

    PS: schreib fehler sind geschenkt ;)
    -Gadarol.de Werbung-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dBJack82 ()

  • dBJack82 schrieb:

    Malzeit,

    Frage ist es möglich mal ne kurze oder auch längere Info zu geben wie mann der Sinn fohlen Mods zu LS17
    z.b.GPS, DC, Inpector, vehicleSort (meine aus wall)
    die tasten belegung der brauchbaren tasten zu den Mods wo mann brauchen kann und gängig benutz werden preis zu geben?
    das man die gefüllte 1000 mal im spiel hin und her zu hupfen muss ob mann die eine Tastenbelegung braucht oder nicht kürzen kann.
    da auch nicht alle tasten seine Funkzonen erklärt was was ist.

    danke für schon mal für die Infos

    PS: schreib fehler sind geschenkt

    Entschuldige, wenn ich das jetzt auch nochmal aufgreife, aber:

    Wenn ich deine Sätze oben richtig entziffere, dann bittest du Andere darum dir bei der Tastenbelegung zu helfen.
    Somit erwartest du, das denke ich zumindest, dass sich jemand daran setzt und dir eventuell sogar bestimmte Belegungen vorgibt, die sinnvoll sind.
    Also erhoffst du dir, oder besser bittest darum, dass sich jemand Mühe bei der Sache gibt.

    Selber zeigst du aber mit deinem letzten Satz, dass du dir über eventuelle Rechtschreibfehler bewusst bist und diese aber nicht ändern willst oder würdest.
    Somit erwartest du, dass jemand sorgfältig arbeitet und dir hilft und du aber den Text einfach so dahin klatscht.

    Ich denke mal, dass dies sicher nicht hilfreich ist.

    Mein Tipp: Wenn du von anderen Hilfe erbittest und bei der Hilfe auch auf Sorgfalt Wert legst, dann gib dir selber auch mehr Mühe beim Erstellen deiner Bitte.

    Liebe Grüße,

    Kadaverschreck aka Sven
    Live your Life... it's gonna be short enough.
  • Hallo an euch alle,
    ich entschuldige mich für das da hin geklatschte Buchstaben Rätzel. ;)
    nun ja was soll ich sagen ich bin überfürt das die Rechtschreibung nicht meine stärke ist. Aber das hat andere gründe warum es bis heute nicht besser ist, oder mal besser war. aber das geht nicht auf meine dekel, da hate jemand andres seine finger im spiel gehabt und hatte nicht nicht die Absicht mich da mit rein zu ziehen. Aber es ist nun mal so wie es ist, da kann heute keiner was dran ändere, aber seit gewiss das ich stehts an Verbesserungen arbeite. ja ändern würde ich es gerne das ein 1A text das stehen. aber da streit ich seit jahren mit mir selbst das ein O kein A ist. Danke für den hin weiß ich wärde mich bessern hoch heiliges Legastheniker Ehrenwort.
    Bitte seit geduldig mit mir es ist nicht das erste mal das ich wegen nicht passender wortaneinannderreiung euer level erreiche und deswegen nur Dislike kassiere, das bin ich zwahr schon gewohnt Aber nicht zu drotz habe ich nicht aufgegeben und baue auf eure Geduldt.
    Sorgfalt ja das strebe wir ja alle an, aber ich verlange oder erwarte es nicht. aber eine frage ein ein muss umzuwandeln war nicht meine absiecht, es ist ja und bleibt eine frage.

    Ich hoffe ich bin nun keine zu stak auf den Schlips gedrehten bei meiner Erklärung warum wort zu wort nicht zu 100% passt. Denn das ist nicht der Grund warum ich hir mit euch ins Gespräch kommen möchte.

    Like & Dislike
    button schlacht eröffnet möge der besser gewinnen XD




    LS17 Neuling ;) und von der Tastatur Vielfalt erschlagen worden...:-S
    das ist eigentlich mein keines aber spaß begrenzendes Problem, wall ja nicht alles angaben was da in Spiel zu zu ordnen sind und durch die Mods (sie oben) nicht gerade übersichtlicher wird, und die Tastatur Kombo zum finger Akrobatik aufschreit wolte ich in erfarung brigen ob mann alle vorgelegte tasten bei behalten soll oder einige eh über die Maus z.b. GPS mod, erledigen kann. bin ja noch in der lehrn fasse.
    Ich freu mich auf untnerhaltsame dieskossonene.


    MFG
    dBJack82
    -Gadarol.de Werbung-
  • Sorry, aber für mich ist das immernoch ziemlich schwer zu lesen. Und ich bin schon einiges gewohnt, bzw. bin selbst auch Legastheniker. Aber man kann nicht erwarten das andere das ausbaden. Gerade wenn du etwas von uns willst solltest du dir etwas mehr Mühe geben. Wenn du einfach nicht besser schreiben kannst, dann schreib den Text doch in Word (oder einem anderen schreibprogramm deiner Wahl) vor und lass dir von der Autokorrektur helfen. Oder benutze ein online-Wörterbuch ( duden.de ) . Es muss ja auch nicht perfekt sein aber eben so das es für alle gut leserlich ist.
    Kein Backup? Kein Mitleid!
  • Hi Toby,

    ich glaube schon, dass das hier im Forum beachtet wird. Und wir brauchen sicher auch keine Grundsatzdiskussion darüber führen, wenn denn jemand Legastheniker ist.
    Aber:
    1. es gibt auch, gerade im Zeitalter des Computers, Möglichkeiten für Legastheniker diese Problematik aufzufangen (siehe Wilburs Beitrag, wobei er "nur" auf Standardmittel verweist)
    2. es gibt genug Personen, die sich hinter dem Begriff "Legasthenie" verstecken obwohl sie nur keinen Bock haben sich um eine ordentliche Rechtschreibung zu bemühen.
    3. mit etwas Erfahrung kann man anhand eines geschriebenen Textes schon erkennen, ob es sich um Legasthenie oder die "ist mir doch egal"-Variante handelt.


    Ich persönlich lege sehr viel Wert darauf, dass ich mich selber, soweit möglich, fehlerfrei in der Schriftsprache äußere. Wobei meine Generation da natürlich teilweise schon arg mit der "neuen" Rechtschreibung hadert; entsprechend erwarte ich natürlich auch von Anderen das Gleiche. Umgekehrt habe ich aber viel Verständnis für Leute, die tatsächlich auf Grund einer LRS Probleme haben.
    Wenn ich aber lese, dass ~4% aller Schüler von einer LRS betroffen sind und mich dann in den verschiedenen Foren im Netz umsehe, habe ich oftmals den Eindruck, dass sich diese 4% geballt im Netz sammeln. Eine korrekte Ausdrucksweise ist auch ein Zeichen von Respekt seinem Gesprächspartner gegenüber. Und mal ganz ehrlich: beispielsweise konsequente Kleinschreibung und Verweigerung jeglicher Satzzeichen, wie eine Zeit lang leider sehr oft zu beobachten war, ist einfach sche..e zu lesen und hat mit LRS nichts zu tun.
    Der norddeutsche Gruß lautet “Moin!“, denn “Moin-Moin” ist schon Gesabbel
    -Gadarol.de Werbung-
  • Daniel_Knox schrieb:

    konsequente Kleinschreibung [...] hat mit LRS nichts zu tun
    Naja, das ist immer recht schwierig zu sagen, es kann, so wie bei mir tatsächlich mit einer LRS zu tun haben (siehe ältere Beiträge von mir), oder eben halt auch "ich bin zu faul die shift-taste zu drücken" -es kann eben beides sein.

    Daniel_Knox schrieb:

    Verweigerung jeglicher Satzzeichen, wie eine Zeit lang leider sehr oft zu beobachten war, ist einfach sche..e zu lesen und hat mit LRS nichts zu tun.
    Da muss ich dir vollkommen recht geben.

    Im übrigen ist es so das 99% der LRS'ler die ich kenne niemals im Netz ihre LRS als begründung für ihre fehler nehmen würden. Wie gesagt bin auch ich LRS'ler, aber ich würd im Leben nicht drauf kommen das als Begründung dafür zu nehmen wenn ich so einen Murks dahin schreib! Ich weiß auch das es für einen als LRS'ler manchmal echt schwer sein kann zu wissen wie das Wort nun geschrieben wird. So hab in in der 6. klasse doch ernsthaft mal das "l" von "als" im Diktat vergessen - schlicht weil man da nicht drauf kommt als LRS'ler. Aber man merkt in der regel schon das es irgendwie falsch ist und wenn man das bemerkt kann man eben auch mal schnell irgendwo nachschauen, oder eben: "Hey Google/Siri/Cortana, wie wird Deckel geschriebn?" - Nun wird dir mit serhr hoher genauigkeit dein Wort buchstabiert und oft sogar noch die Silbentrennung eingeblendet. Bzw. word oder ähnliches benutzen. Übrigens ist der Lerneffekt bei so etwas enorm hoch. Auch häufiger mal Bücher zu lesen kann wahre wunder wirken.

    Auch gebe ich mir immer mühe bein Schreiben, einfach weil ich es von anderen auch erwarte. Und mit dir zu komunizieren wäre deutlich einfacher und angenehmer wenn du zumindest einigermaßen lesbar schreiben würdest!
    Kein Backup? Kein Mitleid!