Roden bis es brennt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kartoffelheini schrieb:

    FFBasel schrieb:

    So alle Kartoffeln sind weg und haben rund 19´000´000 € eingebracht.
    ihr habt mich vergessen ;)

    Voosle schrieb:

    Wo kann man Dich denn verkaufen? ;)


    Egal wo, Hauptsache er ist weg :D wer weiß auf was für Ideen er noch kommt :whistling:

    PS: Habe gehört das bei McDonald's noch was benötigt wird, vielleicht können wir den da los werden.

    Aber ob wie für die faule Kartoffel noch Geld bekommen, ich weiß ja nicht :D
    -Gadarol.de Werbung-
  • Hallo, Liebe Community.

    Wir ihr bereits gelesen habt, ist unser Kartoffel-Event beendet. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Es war aber auch eine große Herausforderung. Die Map bot ja viele verschiedene Feldgrößen. Nicht nur kleine, sondern auch einige sehr große. Die haben eine gute Logistik verlangt um diese schnell von den Kartoffeln zu befreien und auch die Abfahrern musste neue Wege finden um schnellstmöglich vom Feld zur Abladestation zu gelangen. Es gab hier und da mal einige Schwierigkeiten. Doch gemeisam haben wir auch die umschifft. Es gab viel zu tun. Wir haben über 60 Mio Liter Kartoffel aus der Erde geholt. Es sah am Anfang nach sehr viel Arbeit aus. Was es auch war. Doch durch etliche fleißige Helfer und unzählige Nachtschichten, sind die Kartoffeln nun aus dem Boden. Und wir haben es sogar 3 Tage vor Event-Ende geschafft fast alle Felder zu ernten. Eins ließen wir für ein Schluß-Video übrig. Dies sah im nachhinein kleiner aus als gedacht. Doch mit viele fleißigen Abfahren und den Roderfahrern haben wir es in ca 1h abgeertet. Doch nun die einscheidene Farge. Was tun mit den vielen Kartoffeln?
    Na da kam doch eine Große Nachfrage an Kartoffeln gerade Recht. Also rein in die bereitgestellten Zugmachinen und ab zum beladen. Dann noch etliche Kilometer fahren bis wir dann nach ca. 1 Woche auch diese Challenge gemeistert haben, alle Kartoffeln zum Verkauf zu bringen und mit ca. 7 Mio Gewinn nach Hause fahren.

    Ich möchte mich bei Allen fleißigen Helfern bedanken, welche sich die Nächte um die Ohren schlugen um ein würdiges Abschluß-Event für den LS15 zum Erfolg zu bringen. Nun da der LS17 ja erschienen ist, brühten wir schon an einem Neuen Event. Lasst uns mal sehen was uns da erwarten wird. Wer noch Ideen hat darf sie uns jeder Zeit mitteilen. Somit haben wir dann eine Vielzahl von Informatinen welche wir dann in unsere Überlegungen mit einfließen lassen um Euch ein neues spannendes und natürlich hoffendlich spaßiges Event zu bieten. Naja leider wird es bestimmt wieder mit Feldarbeit verbunden sein. Aber Hey das ist ja der Sinn dahinter :D . Und mit einer starken Community wie wir es sind wird das bestimmt wieder ein großer Erfolg.

    Also Vielen Dank an alle Helfer, Abfahrer und Roderfahrer.