Ein neues Spiel mit der Unreal Engine 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update: Wie ich ja schon im Juli schrieb wird das PRojekt neu aufgesetzt. Nun habe ich (endlich) neue Bilder für euch. Ebenso neue Informationen. Ich habe mich nun einige zeit drann gesetzt um ein eigenes Material zu erstellen was aus mehreren Materialien besteht.
      Was ist ein Material? Ein Material ist ein zusammenbund mehreren Texturen. Stellt euch vor das ein Material ein fertiges Legohaus ist. Und die Bausteine die Texturen sind.
      Der vorteil bei Materialien sind das sie sehr viel flexibler sind als eine einzelne Textur. Materialien kommen in ziemlich jedem 3D Programm vor.
      Mein Material hat jetzt 10 verschiedene Materialien in einem. Da ich in diesem zuge auch die 16 Texturen Sperre umgehen konnte klappt dieses hervoragend. (Das alte Material hatte nachdem ich es modifiziert hatte 4 Materialien.) Bedeutet Jetzt kann ich 10 Farben auf die Landschaft malen, anstatt 4.
      Zudem habe ich das "Ecosystem" für die kleinen Sachen überarbeitet. Ich kann im Material nämlich auch Meshobjekte festlegen. (z.B. Gras, Steine, Holz, usw.) Und zwar abhängig des Materials was grade auf dem Boden gemalt wird. Bedeutet: Wenn ich zB. eine Gras Material auf die Landschaft male spawnen automatisch Grashalme darauf. Wenn ich ein Stein Material male dann spawnen Steine.
      Es ist bewusst kein Automaterial was Automatisch an verschiedenen Steigungen im Gelände verschiedene Materialien drauflegt. zB wären an steilen Hängen Fels und an flachen Stellen Gras.
      Auserdem wird das Animations Blueprint neu anglelegt. Smarter und stabieler. Die Figur hat in Moment nur die Grundanis eingebaut. Wird aber stetig erweitert. Wenn ich noch die Kamerasteuerung so habe wie gewüscht kommt wieder mal ein Video...
      Die Bilder findert ihr im "Was ist Neu" Ordner
      ₥℮ĬйЭ ᵯЏϨĬК:+~HIER~+
      Mein Hobbybeitrag Hier
      Ḯ ΓΘѴΣ ΛѴΛϯΛ₹
    • Update: Der Bau geht weiter. Ich habe nun die letzten Tage angefangen Bäche, Flüsse und Seen in die Landschaft zu modelieren und die mit Wasser gefluteten Bereiche endsprechend anzumalen. Die neue Texturen machen sich richtig prima, aber mein Persönliches Highlight ist das neue Wasser. Ich find das es einfach Klasse ausieht. Im "Was ist Neu?" Ordner sind die neuen Bilder. Desweiteren werde ich, wenn ich noch einige Wasserläufe fertig habe, sie richtig dekorieren mit Felsen und sowas. Danach kann ich mich nochmals intensiver um den Wald kümmern. Denn so ist die Karte doch ein wenig kahl.

      Bis dahin Euer DJ-SS :D
      ₥℮ĬйЭ ᵯЏϨĬК:+~HIER~+
      Mein Hobbybeitrag Hier
      Ḯ ΓΘѴΣ ΛѴΛϯΛ₹
      -Gadarol.de Werbung-
    • Update: Neuer Testwald, neue Landschafts Materialien. Aber der Reihe nach.
      Ich habe die letzten Tage damit verbracht auszutesten wie sich die FPS mit dem Wald verändert. Dafür habe ich die Bäume die ich auch in der alten Version hatte hier in die neue Version importiert. Danach habe ich testweise ein größeres Gebiet mit insgesamt 8 Pflanzensorten Prozedual bewaldet. Glücklicherweise hatte es diesmal nicht die Leistungseinbusen zufolge wie damals mit der alten Version. Jetzt in der neuen Version hatte ich fast keinen Verlust an FPS, trotz des größeren Gebietes was bewaldet ist (an heißen Ecken ca 5- max. 10 FPS). Es werden natürlich noch weitere Sorten dazukommen. Ich schätze mal mit mindestens 25-30 Sorten am ende werden es werden. Desweiteren Habe ich auch angefangen noch weitere Landschaftsmaterialien hinzuzufügen. Damit ich noch mehr variationen aufmalen kann.

      Die Bilder sind im "Was ist Neu" Spoiler.

      Bis dahin euer DJ-SS
      ₥℮ĬйЭ ᵯЏϨĬК:+~HIER~+
      Mein Hobbybeitrag Hier
      Ḯ ΓΘѴΣ ΛѴΛϯΛ₹
    • Update: Ich habe in den letzten Tagen mich daran gesetzt eine Server Version zu erstellen und auch die passende Client Version. Musste einige kleinere Fehler in der Server Version ausmerzen, aber jetzt funktioniert sie. Ich konnte mich erfolgreich Verbinden und untereinander interagieren. Bin da echt Happy darüber. Da dies einer der wichtigsten Punkte war und ist dies Online zu machen. Nun gilt es Actors die in der Welt plaziert sind. zB Türen richtig einzurichten. Dafür sind einige Zusatzschritte erforderlich, imgegensatz zu einer Offline Version. Es ist übrigens ein Dedicated Server den ich hierfür extra aus dem Source Code der Engine kompiliert habe. Wieder eine Hürde weniger. :)
      Desweiteren ist ein Tag Nacht wechsel eingebaut. Pflanzen beginnen zu Leuchten wenns Dunkel wird. Bei Tag sehen sehen sie aus wie auf der Erde. Neue Animationen der Charaktere. Neuer Charkter: ein Mensch zum Testen. Baum der Seelen erstellt und eingebaut. Auch mit der Leuchtfunktion bei Nacht. Neue große Höhle (in Bau). Neue Menschenbasis (in Bau).
      Bilder und Videos sind wie immer im ersten Beitrag im "Was ist Neu" Ordner oder in den entsprechenden Rubriken.

      Bis dahin
      euer DJ-SS
      :)
      ₥℮ĬйЭ ᵯЏϨĬК:+~HIER~+
      Mein Hobbybeitrag Hier
      Ḯ ΓΘѴΣ ΛѴΛϯΛ₹
    • Update: Die größte Neuerung wird das Klettersystem sein. Ich habe mich die letzten Wochen damit beschäftigt ein funktionierendes Klettersystem zu implementieren. Das System selber hatte ich schon länger. Aber es ist aufwendig es in ein bestehendes Projekt einzufügen. Aber nun habe ich es geschafft. Habe dafür einige neue Blueprints und alleine im Character Blueprint 15 neue Funktionen hinzufügen müssen, 1 Makro was als Switch dient, 3 zusätzliche Graphen und unzählige Variablen. Doch die Arbeit hat sich doppelt gelohnt. Denn: 1. Konnte ich dadurch wieder eine menge lernen im Bezug auf Blueprint Interfaces, Online Fähigkeit und Child Blueprints.
      Und 2. Habe ich nun eine gute Basis was das Klettern angeht.
      In diesem System ist es möglich an Leitern hoch zu klettern oder an Wänden. (Je nach dem wo ich spezielle Haltepunkte plaziere wo sich der Spieler festhält). Seil und Kantenklettern funktioniert im einselnen noch nicht. Werde es aber erweitern. Es müssen noch kleinere Fehler beseitigt werden wie zB. die Ego Camera in ihrer Rotation zu blockieren, oder kleinere animations clippings bei den Leitern.
      Die Kletteranimation selber sehen etwas Roboterhaft aus weil es keine Mocap Anis sind. Spielt aber erst mal keine Rolle mir ging es mehr um die funktion. Und zur Not gehen auch die jetzigen.
      Was gibt es noch neues?
      Nun Ich habe an einem einfachen Schusssystem gearbeitet, einschlieslich Particle Effekten. Auch dieses ist mit einem anderen Testcharacter funktionsfähig. Ebenso habe ich mich nochmal näher mit Materialien selber beschäftigt. Bezüglich Leuchtpunkte und andere Eigenschaften die eher Dynamisch sind. Desweitern wurde der Wald ausgedünnt und ist nun offener. Damit sollte man sich abseits der Bäche und Flüsse leichter zurechtfinden. Es gibt im Wald nun auch eine Aukustische Nachtatmosphäre.
      ₥℮ĬйЭ ᵯЏϨĬК:+~HIER~+
      Mein Hobbybeitrag Hier
      Ḯ ΓΘѴΣ ΛѴΛϯΛ₹
      -Gadarol.de Werbung-
    • Update: Es gibt viel Neues. Das Wasser von dem großen See ist nun transparent. Und eine Planare Reflektion wurde dem Wasser hinzugefügt. Diese sorgt dafür das Umgebung, Licht und Objekte auf der Wasseroberfläche reflektiert werden. Laienhaft gesagt ist das so ähnlich wie ein "Fake Ray Tracing". Das beschreibt diese Funktion am besten.
      Es wurden ein Schwimm- Bewegungsmodi inklusive Animationen hinzugefügt. Die Figur merkt automatisch wenn sie ins Wasser kommt und beginnt bei einer bestimmten Wassertiefe an zu schwimmen. Auch tauchen ist möglich.
      Einige Gebäude wurden erweitert und umgebaut. Dann wurde auch eine interaktion mit Gegenständen hinzugefügt. Knöpfe, Ventile, Türen usw. Wenn man mit einem Objekt interagieren kann wird das mit einem Text darüber angezeigt. Vorausgesetzt das dieser Hinweis angezeigt wird ist das man in Greifreichweite ist.
      Dann wurde ein Chatsystem hinzugefügt. Es ist möglich Namen zu ändern, Gruppen zu erstellen, PNs verschicken, usw.
      Neue Partikel verschönern von nun an die Welt.
      Ich bin nun schon seit geraumer Zeit daran wieder ein Spielmenü zu programieren. Die Kernfunktionen gehen auch schon. Es ist auch schon möglich versciedene Charaktere zu spielen. Diese sind aber alle Platzhalter. Später wenn der Charakter Editor fertig ist, erstellt jeder Spieler seine eigene Charaktere. Mit diesen Testcharktere entwickele ich die Schusssysteme und andere Dinge.
      Dann folgten noch viele Bugfixes, Rigging von Tieren und Charaktere.
      Die verschiedene Dinge kann man sich im "Was ist neu" und im "Video" Bereich anschauen.
      ₥℮ĬйЭ ᵯЏϨĬК:+~HIER~+
      Mein Hobbybeitrag Hier
      Ḯ ΓΘѴΣ ΛѴΛϯΛ₹