Spontane Konvois

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen

      Ich weiss, ich habe lange nichts von mir hören lassen und das wird leider momentan noch so bleiben........ Thema Stellensuche ist jetzt akut geworden, da ich in der neuen Abteilung nicht glücklich werde und auf Ende Monat die Kündigung erhalte. Habe nun bis Ende Februar Zeit mir nen neuen Job zu krallen, wo ich dann hoffentlich ab März durchstarten kann. Sobald das geregelt ist und ich wieder in Ruhigeres Fahrwasser komme, werde ich auch wieder einen Konvoi ansagen. Habe aktuell einfach keinen Kopf für solche Sachen. Sorry.

      Haltet dem ETS2 in der Zeit die Treue und fahrt fleissig :)

      Viele Grüsse

      Nightimare
      Nimm das Leben nicht so ernst... du kommst da eh nicht lebend raus.
      -Gadarol.de Werbung-
    • Die Zeit der Besinnlichkeit und Ruhe ist angebrochen. Ich möchte hiermit allen Online Truckern ganz herzlich für die Tollen Konvois danken und euch allen ein frohes und fröhliches Fest wünschen. Ebenso auch an alle bereits jetzt einen guten Rutsch ins Neue Jahr viel Gesundheit und Glück dazu :D Möget ihr die Zeit mit euren Liebsten, in der warmen Stube verbringen und nicht wie viele echte Trucker, die diese Zeit auf einem Rastplatz oder Autohof drauf warten müssen, bis sie wieder losdürfen.


      Für alle die zwischen Weihnachten und Neujahr die Langeweile packt oder sowieso Arbeiten müssen, wie ich auch..... Ich werde voraussichtlich entweder am 28.12 oder am 29.12 einen kleinen Konvoi Ansagen. Startzeit und Dauer sind noch offen aber er wird von meiner Seite nicht bis mitten in die Nacht dauern.

      Viele Liebe Grüsse

      Nighti
      Nimm das Leben nicht so ernst... du kommst da eh nicht lebend raus.
    • Es ist soweit

      Wir fahren wieder Konvoi :D und ich dachte wen, dann auch etwas länger als 1-2 Stunden
      Wann: Morgen Freitag 29.12.2017 ab ca 18 Uhr eintreffen Start dann ca 18.15 Uhr
      Wo: Wie immer ab Köln
      Server: Geplant ist Server 3 kann sich aber noch kurzfristig ändern die Server sind zurzeit am Abend recht gut ausgelastet, wie ich dass die letzten Tage beobachten durfte.
      TS: Wie immer im ETS/ATS Konvoikanal
      Wie Lange wird gefahren: Das hängt davon ab wie viele Leute dabei sein werden und Lust haben zu fahren. Das Offizielle Ende setze ich mal auf spätestens 23 Uhr an.

      Wie immer jeder ist herzlich willkommen, es werden keine Frachten synchronisiert, wo wir hinfahren ergibt sich mit den verfügbaren Frachten. Falls jemand im TS den Zugriff noch nicht haben sollte bitte bis Morgen freischalten lassen vom Mod Team.
      Achtung keine Spezialtransport Frachten annehmen, das mag der Multiplayer nicht und wirft euch vom Server.

      Freue mich schon auf Morgen und bin gespannt ob und wen ja wer auftauchen wird :thumbsup:

      Es grüsst der Nighti
      Nimm das Leben nicht so ernst... du kommst da eh nicht lebend raus.
    • Da Server 1/2 und 3 ziemlich ausgelastet sind und wohl auch in ner Stunde sich nicht viel ändert. Denke ich das wir Server 5 nehmen. Können wir aber noch besprechen ab 18 Uhr


      Nachtrag es wird Definitiv Server 5 die anderen sind voll.
      Nimm das Leben nicht so ernst... du kommst da eh nicht lebend raus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nightimare ()

    • Wir haben den Konvoi soeben beendet. Mit dabei waren:
      Bracki
      Frodo
      mike83
      RKL (nur im TS dabei)
      Fabian 1997

      Vielen Dank an alle die dabei waren. Gestartet wie immer in Köln und Heute haben wir ganz Italien etwas unsicher gemacht, im wahrsten Sinne des Wortes. Habe mir Heute keine Ortschaften notiert es war aber eine schöne Strecke von Nord nach Süd dabei inkl ab auf die Insel. Wir hatten viel zu lachen und auch kleine Diskussionen. LEider war der Start von massiven Chaoten auf dem Server 5 geprägt meine Erste Fracht hatte am Ende mehr Schaden als Einnahmen somit habe ich die ganz Frech auf dem Pannenstreifen stehen lassen. mit 30 Prozent Schaden bringen die Eisenrohre eh nix mehr. Auch Mike un wurden immer mal wieder abgedrängt abgeschossen abgewürgt und was auch immer, es wussten sich leider wieder einige nicht zu benehmen. das Ganze hat sich dann je später es wurde und je weiter wir in den Süden kamen doch beruhigt.
      Anbei noch ein paar Impressionen:
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31373486cp.jpg][Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31373488pa.jpg] [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31373487kr.jpg]Schwierige Mautstellen in Italien.....
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31373490zy.jpg][Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31373489fp.jpg]
      Nimm das Leben nicht so ernst... du kommst da eh nicht lebend raus.
    • Hallo zusammen

      Lange lange ist es schon ruhig hier und auch um meinereiner, dies wird sich auch so schnell nicht wirklich ändern, das liegt an folgenden Gründen:

      Ich habe seit Anfang März einen neuen Job der mir sehr viel Spass macht und ursprünglich war dieser bis Ende Juli befristet, nun hat sich eine Lücke für mich aufgetan und ich darf bleiben. Dem Transportwesen im Real Life bleibe ich treu, bin nun aber in der Spedition aktiv und etwas mehr internationaler, heisst für mich viel zu lernen in den nächsten Monaten und auch auf einige Veränderungen einstellen, da auch die Firma bei der ich arbeite verkauft wurde. Alle Zeichen stehen da bis jetzt aber auf grün :D Wer sich informieren möchte wir gehören neu zur Nordic Transport Group Hauptsitz in Dänemark.

      Desweiteren hat sich nach einem lange ersehnten Hobby (Musste mich hier fast 20 Jahre zurückhalten) endlich die nötige Trainingsgelegenheit in der Nähe mit einem Super tollen kleinen Verein ergeben. (Bogenschiessen) Auch hier, um ein wenig voran zu kommen, ist Training nötig. Ebenso ist der Verein vor rund 2 Jahren kurz vor Schliessung gewesen, die 2 Vorstandsmitglieder haben sehr viel Herzblut in dieser Zeit reingesteckt und getreu meinem Motto Tue guten Leuten Gutes irgendwann fällt auch was dafür für dich ab, sehe ich mich hier als neues Vereinsmitglied in der Pflicht zu unterstützen zu helfen und dem kleinen Verein auch wieder auf die Beine zu helfen, was ein steiniger Weg ist aber bereits seine ersten Früchte trägt. Ebenso arbeite ich an der Struktur einer neuen Homepage für den Verein was, auch ein ziemlich grosser Zeitfresser ist, obwohl das aufsetzen jemand anderes machen wird, werde ich dort in Zukunft auch die Betreuung übernehmen sobald die Seite steht und on ist.

      Zusammengefasst heisst dies für meine Aktivitäten hier folgendes:

      Ich komme so gut wie nicht mehr zum spielen, (Auch wer mich vielleicht viele Stunde on im LS17 sieht, dass heisst nicht das ich am PC sitze) wen dann nur noch Games wo ich halt auch mal schnell 15-30 min kurz was machen kann und dann wars das, der ETS2 macht aber nur wirklich Spass wen man sich hier Zeit nehmen kann, für alles unter 1 Stunde macht der für mich leider keinen Sinn und auch nur im Multiplayer genug Laune. Auch das modden von Aufliegern für den ETS2 habe ich aktuell ausgesetzt.

      Da ich aktuell nicht weiss wann ich diese Zeit wieder haben werde........ werde ich mich schweren <3 aus dem Spontankonvoi und geplante Konvoi "Geschäft" auf unabsehbare Zeit zurückziehen.

      Dies natürlich nicht ganz still und leise, es wird in der Woche vom 16-23 Juni 2018 an einem Tag noch eine "Abschiedsrunde" von mir geben, Ihr seid dazu alle herzlich eingeladen. Das genaue Datum und die restlichen Daten werde ich rechtzeitig bekanntgeben. :thumbsup:

      Eigentlich hatte ich vor die Zelte hier komplett abzubrechen, habe mich hier aber am Ende dagegen entschieden, da ich die Community trotzdem noch ein wenig unterstützen möchte, ich werde immer mal wieder ins Forum schauen so wie es die Zeit erlaubt, schön wäre es wen sich jemand findet der den ETS2 hier weiter etwas aktiv hält, ich denke hier aber auch dass sich der ETS2 langsam ins ruhigere Fahrwasser bei Gadarol begibt, da ja auch viele andere Projekte laufen.

      Sollte sich das Blatt wenden und ich wieder mehr Zeit finden werdet ihr das natürlich erfahren.

      Liebe Grüsse und eine schöne Zeit

      Nightimare
      Nimm das Leben nicht so ernst... du kommst da eh nicht lebend raus.
      -Gadarol.de Werbung-