Neulich in Salzburg [Tagebuch]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • by Best Offers"> Ich plane bereits den Wechsel auf eine neue by Best Offers"> Map[Blockierte Grafik: https://cdncache-a.akamaihd.net/items/it/img/arrow-10x10.png]...

      Hallo Voosle,
      wäre sehr schön wenn du noch ein paar neue Infos über deine Gedanken ?( der neue Map an uns richtest.
      Natürlich werden wir bei der neuen Map auch unterstützen. :thumbsup:

      LG Feuerspringer81

      EDIT: Links entfernt, Text nicht geändert. Du scheinst ein Problem mit Werbung oder Adware zu haben. Bitte prüfe das! LG Cedric
      -Gadarol.de Werbung-

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Cedric97 ()

    • Feuerspringer 81 schrieb:

      wäre sehr schön wenn du noch ein paar neue Infos über deine Gedanken der neue Map an uns richtest.

      Hallo,
      ich melde mich in Mumble dafür noch rechtzeitig. Es wird noch etwas dauern. Aber dass Salzburg bei euch nicht mehr von Interesse ist erscheint offensichtlich. Daher wird es dieser Server sein, der als nächstes eine neue Map bekommt.

      LG,
      Voosle
      :) >> Höre zu, um zu verstehen, nicht nur um zu antworten. << ;)
    • Salzburger Abendpost am 27.11.2015

      Ermittlungen von UFO beendet

      Nach langer Zeit, ohne Neuigkeiten kamen nun mal mal wieder neue Nachrichten aus dem schönen Salzburg.

      Geschichte: Anfang diese Jahres trafen sich in Salzburg ein paar Jungbauern, um den alten Mirtelhof in Salzburg zu retten. Nach ein paar schwierigen Wochen zeigten sich erste Erfolge und dem Hof ging es immer besser.
      Eines Tages meldete die Lokal Presse von seltsamen Ereignissen auf dem Hof und in der Umgebung. Zu Beginn tauchten Kornkreise auf, dann kam es zu einer ganz seltsamen Aktion. Am Abend eines anstrengenden Arbeitstages wurde auf dem Salzburger Bergen innerhalb einer Absperrung eines Mobilfunksendemastes ein Hürlimann gesichtet.

      gadarol.de/wp-content/uploads/…n_2015_02_08_19_40_44.png
      [Blockierte Grafik: https://www.gadarol.de/wp-content/uploads/2015/02/fsscreen_2015_02_08_19_40_44.png]

      Nach umfangreichen Überprüfungen durch die Umweltbehörde kam es zum Glück zu keiner Gefährdung der Umwelt - was wir der schnellen Hilfe der Salzburger Bürger zu verdanken haben.
      Jedoch kam es seit diesem spektakulären Ereignis zu weiteren Geschehnissen auf dem Hof wie z. B. am Fr. den 13.02. als im Schweinestall seltsame Kreaturen erschienen.

      Nachdem die "UFO-Europa" sich ausgiebig mit den Geschehnissen beschäftig hatte kam sie zu einem Ergebniss, wie uns vor einigen Stunden mitgeteilt wurde.
      In einiger Entferung wurden Teile von dem Hürlimann sowie ein privater Gegenstand gefunden. Dieser führte die Ermittler zu einem Schweizer, namentlich A. Basel, welcher einen Ausflug in die schöne Salzburger Bergwelt geplant hatte. Laut der Theorie der UFO Mitarbeiter wurde der Trecker von einer Erhöhung in den Bereich des Fundortes gefahren.
      Der Verdächtigte wurde befragt und nach einiger Zeit gestand er. Auf Ihn wird eine Gerichtsverhandlung zukommen.

      Zuguter letzt waren heute einige ehemalige Mitarbeiter des Mirtelhofes bei der Weihnachtsfeier des aktuellen Besitzers . Dort wurde viel über die vergangen Zeiten erzählt und gemeinsam gelacht. Ich hoffe das diese Tradition weitergeführt wird und man sich mal wieder zu einem Bierchen trifft und über die schöne alte und neue Zeit erzählt.

      -Gadarol.de Werbung-

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Cedric97 ()